S02E06.1 & 06.2 Staffelfinale mit Ulrike Klode (DWDL.de | Seriendialoge | Seriensprechstunde) & Hanna Huge (Serienjunkies.de)

Zum großen Finale des deutschen Serienjahres 2017 gibt’s standesgemäß eine Doppelfolge. In Teil 1 zieht Serienexpertin Ulrike Klode (DWDL.de, Seriendialoge, Seriensprechstunde) ihr Fazit zum deutschen Serienjahr 2017, spricht über ihre neuen deutschen Lieblingsserien und ihre Erwartungen an 2018. In Teil 2 erklärt Hanna Huge, Geschäftsführerin von Serienjunkies.de, was sie von den Entwicklungen der deutschen Serien hält und worauf sie Weiterlesen

S02E05 Gast: Annette Hess (Weissensee, Ku’damm 56, Wir Kinder vom Bahnhof Zoo)

Annette Hess gehört zu den profiliertesten und einflussreichsten Serienautoren Deutschlands. Ihre, 2010 erstmals ausgestrahlte Serie „Weissensee“ war eine der wenigen neuen Serienproduktionen der letzten zehn Jahre, die es geschafft hat, sowohl Kritikerliebling zu werden als auch über die Jahre hinweg ein Millionenpublikum zu überzeugen. Mit „Ku’damm 56“ hat sie für das ZDF 2016, ähnlich erfolgreich, die Geschichte um eine Tanzschule und den jugendlichen Aufbruch dreier Schwestern im Berlin der 1950er Jahre erzählt, die 2018 als „Ku’damm 59“ fortgesetzt wird. Aktuell arbeitet sie außerdem an einer Serienadaption des internationalen Bestsellers „Wir Kinder vom Bahnhof Zoo“ von 1978. Weiterlesen

S02E02 Gast: Hans-Christian Schmid (Das Verschwinden)

Seit Mitte der 1990er Jahre gehört Hans-Christian Schmid mit Filmen wie „Nach Fünf im Urwald“, „23 – Nichts ist so wie es scheint“, „Crazy“ und „Requiem“ zu den wichtigsten deutschen Filmregisseuren der Gegenwart. Fünf Jahre nach seinem letzten Kinofilm „Was bleibt“, widmen er und sein Co-Autor Bernd Lange sich mit „Das Verschwinden“ nun dem Format der Mini-Serie. Weiterlesen

S02E01 Gäste: Stefan Arndt, Volker Bruch, Uwe Schott, Michael Polle (Babylon Berlin)

Mit „Babylon Berlin“ haben Tom Tykwer, Achim von Borries und Henk Handloegten das größte deutsche Serienprojekt aller Zeiten umgesetzt. Auf Grundlage der erfolgreichen Gereon Rath-Reihe des Autors Volker Kutscher haben sie für fast 40 Millionen Euro das Berlin der Weimarer Republik wiederauferstehen lassen. Weiterlesen

Eichwald, Mdb | ZDF

S01E08 Gast: Stefan Stuckmann (Eichwald, MdB | heute-show | Switch reloaded)

Zum großen Staffelfinale hilft Autor Stefan Stuckmann dabei, ein Zwischenfazit zum ersten deutschen Serienhalbjahr 2017 zu ziehen und gibt nebenbei einen Einblick in seine Arbeit an der Zweiten Staffel der Polit-Comedyserie „Eichwald, MdB“, die er gerade für das ZDF vorbereitet. Weiterlesen

Audio

S01E07 Gast: Mark Wachholz (Land Of Giants, Immigration Game, DSA)

Drehbuchautor Mark Wachholz sagt von sich selbst, er schreibe die Film- und Serienstoffe, die in Deutschland keiner macht, denn er entwickelt Genrefilme- und Serien, zum Beispiel Science-Fiction-, Horror- und Fantasygeschichten. Außerdem ist er Storyconsultant und hat zusammen mit Katti Jisuk Seo die tolle Analyse „Fussball, Storytelling und der deutsche Film“ veröffentlicht. Als ehemaliger Redakteur für das Rollenspiel-Universum von „Das schwarze Auge“ (DSA) Weiterlesen

S01E06 Gast: Jano Ben Chaabane und Laura Bull (Culpa, Circus HalliGalli)

Mit „Culpa – Niemand ist ohne Schuld“ stellt nun auch der deutsche Pay-TV-Sender 13th Street seine erste Serieneigenproduktion vor und hat dabei die kreative Verantwortung in die Hände des Showrunners, Headautoren und Regisseurs Jano Ben Chaabane gelegt, der zusammen mit Produzentin Laura Bull und ihrer gemeinsamen Produktionsfirma Readymade films die vier Folgen des ambitionierten Projektes umgesetzt hat. Weiterlesen

S01E05 Gast: Anke Greifeneder (TNT Serie, 4 Blocks, Weinberg, Add A Friend)

Die Gangsterserie „4 Blocks“ um einen arabischen Familienclan in Berlin-Neukölln ist die wohl größte Überraschung in der ersten Hälfte des Serienjahres 2017. Dass sich dafür ausgerechnet der kleine Pay-TV-Sender TNT Serie verantwortlich zeichnet, ist kein Zufall: Weiterlesen

S01E04 GAST: ARNE JYSCH (DER NASSE FISCH, WAVE AND SMILE)

Wenn jemand Tom Tykwer verstehen kann, dann ist es Arne Jysch. Der Comicautor, Illustrator und Storyboarder hat in den vergangenen Jahren nämlich mit dem selben Problem zu kämpfen gehabt, wie der Regisseur der im Herbst startenden Sky Deutschland/ARD-Serie „Babylon Berlin“: wie adaptiert man den ersten Band der erfolgreichen Bestseller-Reihe des Autors Volker Kutscher angemessen für ein anderes Medium? Weiterlesen

S01E03 GAST: LINA KOKALY (RADIO BREMEN, WISHLIST)

Diese Gelegenheit wollte ich nutzen: Das Achtung Berlin-Festival hat meine frühere Podcast-Kollegin Lina Kokaly zu einem Panel über die „Zukunft der deutschen Serie“ eingeladen. Lina ist eine junge Redakteurin und Moderatorin bei Radio Bremen und seit 2016 auch verantwortlich für die Mystery-Serie „Wishlist“, die der Sender für Funk (sie wissen schon, das vieldiskutierte junge Angebot von ARD und ZDF) produziert. Weiterlesen