S04E02 GAST: Sabine Steyer-Violet (Andere Eltern, Bad Banks, Culpa, Blochin)

Wer kümmert sich eigentlich darum, dass die Musik in einer Serienproduktion auch stimmt und stimmig ist, dass sie den Figuren entspricht und nebenbei auch etwas über die Handlung erzählt? Menschen wie Sabine Steyer-Violet, die als Music Supervisorin, u.a. für den Soundtrack zur ZDF-Serie „Bad Banks“ gesorgt hat. Wobei dieser Job eher zu ihren Nebentätigkeiten zählt. Aber genau deshalb ist es so interessant mehr darüber zu erfahren. Ansonsten ist Steyer-Violet hautsächlich Autorin – zum Beispiel für die neue TNT Comedy-Serie „Andere Eltern“ oder die 13th-Street-Produktion „Culpa“ – und Creative Producerin, als die sie aktuell an der kommenden Netflix-Miniserie „Unorthodox“ der „Deutschland 83“-Erfinderin Anna Winger mitarbeitet oder der, sich ebenfalls noch in Entwicklung befindenden Comedyserie „Die Ich-Etage“. Von Außen mögen die vielen Baustellen, auf denen sie sich bewegt, vielleicht ein wenig unübersichtlich wirken, doch dafür hat

Sabine Steyer-Violet eine ziemlich gute Übersicht über die derzeitige Entwicklung der Serienbranche in Deutschland und kann natürlich auch so manches zum Lieblingsthema der deutschen Serienentwicklung berichten: dem Writer’s Room.

Foto oben: Andere Eltern, TNT Comedy

SERIENREIF-Podcast bei iTunes hören und abonnieren /RSS-Feed

SERIENREIF bei Steady unterstützen

Andere Eltern, Trailer

Bad Banks, Trailer

Culpa, Trailer

Blochin, Trailer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.