S04E03 GAST: Dominique Moro (UFA Serienschule, GZSZ)

Im Zuge der Neuen Deutschen Serienwelle sind AutorInnen hierzulande gefragt wie nie zuvor. Das bekommen auch die Produktionen zu spüren, an die man bei dem Thema nicht zuerst denkt, nämlich die täglichen Serien wie „Gute Zeiten Schlechte Zeiten“. Weil deren AutorInnen mit Erfahrungen beim Geschichtenerzählen aber plötzlich in der Branche hoch im Kurs stehen und abgeworben werden, ist man dort dringend auf der Suche nach neuen Talenten. Die UFA Serienschule soll ein Weg sein, um Neu- und Quereinsteigern die Möglichkeit zu geben, sich in vier Monaten mit dem Job von Storylinern vertraut zu machen und anschließend direkt in die tägliche Serienproduktion einzusteigen. Dominique Moro ist die Chefautorin von „GZSZ“ und zusammen mit Petra Kolle die Leiterin der neuen Serienschule der UFA. Sie erzählt von der Idee, die dahintersteckt und welche Möglichkeiten für die Absolventen dieses SerienschreiberInnen-Schnellkurses ergeben können.

Foto oben: UFA Serienschule

SERIENREIF-Podcast bei iTunes hören und abonnieren /RSS-Feed

SERIENREIF bei Steady unterstützen

  • Die UFA Serienschule: Die Ausbildung zum Storyliner


  • Der im Podcast erwähnte Artikel:

Ausbildung für SerienautorInnen: „Auf einem guten Niveau“ aus: taz, 27.01.2019

——————————————

Und hier noch, wie versprochen, die Details zur angekündigten Live-Veranstaltung:

Veranstaltung: SERIENREIF LIVE@Master School Drehbuch, Berlin
Gast: Constantin Lieb (Eden)

Termin 28.03.2019, 19.30 Uhr

Nur mit Vorabanmeldung solange Platz vorhanden. Bitte schickt eine Mail unter dem Betreff „Serienreif 28.03.19“ mit Eurem Namen an mail(at)serienreif-podcast.de. Wenn Ihr dabei seid, erhaltet Ihr eine Bestätigungsmail!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.